Kicki

Was Kicki besonders gut an ihrem Leben in Schippiehausen gef√§llt, sind nicht nur die tollen anderen Hunde, sondern auch die Leckerli. Was hat Frauchen nicht f√ľr feine Sachen in ihren Schr√§nken. Wenn man solche K√∂stlichkeiten bekommt, ist es gar nicht mehr so schlimm ein wenig Di√§t zu halten. Mittlerweile ist Kicki ihrem Babyspeck aber entwachsen und hat sich zu einer h√ľbschen jungen Dame entwickelt. Trotzdem k√∂nnen die Dosen√∂ffner manchmal ganz sch√∂n knauserig sein.

 

Kicki ist keine Prinzessin wie Inka und kein charmanter Kuschler wie Anton. F√ľr sie ist das Rudel viel wichtiger als die Menschen. Wenn Kicki Bl√∂dsinn im Kopf hat, reicht ein einziges Knurren von Emma oder Anton und sofort pariert sie. Wenn wir ihr etwas sagen, tut sie gerne einmal so, als w√§re sie pl√∂tzlich schwerh√∂rig geworden. Sie hat uns zwar gern und nimmt sehr gerne Leckereien von uns, aber sie kuschelt nicht. Streicheleinheiten holt sie sich lieber bei Emma oder Anton. Wenn man sie auf den Arm nimmt, bekommt sie ganz lange Beine. Nichts ist langweiliger als Kuscheln!

 

Kicki - der Teufelsbraten

Kicki ist das f√ľnfte Schippie-Familienmitglied in unserem Haus. F√ľr sie war es daher wichtig, ihren Platz innerhalb des Rudels zu finden. Als j√ľngstes und weibliches Rudelmitglied hat sie sich allen anderen unterzuordnen, womit sie aber kein Problem hat. Ein besonders enges Verh√§ltnis hat Kicki zu Emma, die Kickis Erziehung kurzerhand von Inka √ľbernommen hat. Kicki verg√∂ttert Emma und folgt ihr aufs Wort. Gerne imitiert sie dabei Emmas liebensw√ľrdige Eigenheiten. Wie man laut r√ľlpst und Balou √§rgert, hat sie jedenfalls schon raus.

 

Und es macht ja so viel Spa√ü andere zu √§rgern. So lange sie dabei nicht zu √ľberm√ľtig wird, tolerieren die anderen Schippies ihre Kindereien. Wenn sie es zu bunt treibt, wird sie, meist von Emma, zur Ordnung gerufen. Das Rudel funktioniert so gut, dass wir  uns fast ein bisschen √ľberfl√ľssig vorkommen. So lange die Schippies aber noch keine Dosen √∂ffnen k√∂nnen, haben auch wir unseren festen Platz in Schippiehausen.

 

Alles in allem ist Kicki eine echte Bereicherung f√ľr unser Rudel. Durch ihr liebensw√ľrdiges und unkompliziertes Wesen hat sie die Herzen von Menschen und Hunden in Schippiehausen erobert.

 

[Schipperke Sventana] [Ab 2017] [Bis 2017] [√úber uns] [Bilder 2013] [Unsere Hunde] [Das Rudel] [Das Rudel in Aktion] [Schippiehausen] [Haus] [Hof] [Garten] [Aktivit√§ten] [St Peter Ording] [Sonstiges] [Feierabend] [Hundewald] [Die wollen nur spielen] [K√∂pfe] [Schipperke-Welpen] [Impressum/Kontakt]